Wofür Sie es wollen, denn …

… Sie benötigen Unterstützung in den Bereichen

Arbeitssicherheit / Safety-Management
Dem Arbeits- und Gesundheitsschutz der Mitarbeiter ist ein hoher Stellenwert beizumessen! Prävention hat absolute Priorität, denn es geht um die erforderlichen Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie darum eine wirksame Erste Hilfe zu treffen.

– Als „verlängerter Arm“ der Fachkraft für Arbeitssicherheit koordiniere und betreue ich die Zusammenarbeit aller am Prozess beteiligten Personen (Führungskräfte, Beauftragte, Betriebsarzt und sonstige Beteiligte).

– Als Sicherheitsbeauftragter berate ich bei der Durchführung von Maßnahmen zu Arbeitsschutz und Unfallverhütung und wirke darauf hin, dass sich alle im Betrieb Beschäftigten den Anforderungen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes entsprechend verhalten. Unabhängig von den gesetzlichen bzw. berufsgenossenschaftlichen Rahmenbedingungen können sich Unternehmen auch eigene Verhaltensregeln aufgeben. Mit meiner Erfahrung speziell im Speditions- und Logistikbereich unterstütze ich Sie bei der Einführung komplexer Safety-Managementsysteme. Dabei ist nicht nur ein „nice-to-have“ von Bedeutung, sondern auch die Umsetzung und Einhaltung der Regeln, bis hin zu einem Konsequenzenmanagement.

Point macht auf die Gefahren des toten Winkels aufmerksam.
Point beim Trucker-BBQ

Qualitätsmanagement
Was ist Ihnen lieber: tägliches „Durchwursteln“ oder strukturiertes Vorgehen?

QM ist der Wegweiser, um eine existenzsichernde nachhaltige Wettbewerbsprofilierung zu ermöglichen – und zwar personenunabhängig!

In den möglichen Funktionen

– als Interner Auditor gehe ich mit Ihnen gemeinsam den Weg hin bis zur Zertifizierung nach ISO 9001:2015.

– als Managementbeauftragter bereite ich Sie auf die Zertifizierung nach EcoStep 5.0 vor (dieses Managementsystem erfüllt die Kernforderungen nach ISO 9001:2015, ISO 14001:2015, BS 18001:2007)

– als Berater stehe ich Ihnen für die Vorbereitung zur Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb (Efb)  zur Verfügung.

Point entwickelt Qualität.

Schadenprävention und -Management im Rahmen des Fuhrparkmanagements
Eine steigende Schadenqoute führt final zu einer höheren Versicherungsprämie und hat damit unmittelbaren Einfluss auf Ihre Kalkulationsgrundlagen. Ziel muss die Verbesserung der Schadenhäufigkeit und absoluten Schadenhöhe sein! Dabei reicht das Spektrum von der Motivation der Mitarbeiter über organisatorische Veränderungen bis hin zur Planung und Analyse durchgeführter Maßnahmen.

Marketing/Vertrieb
Marketing verstehe ich als elementaren Teilaspekt ganzheitlicher Unternehmensführung. Vertrieb ist heute undenkbar ohne absolute Kundenorientierung und äußerste Servicequalität. Ich unterstütze Sie gerne in den Bereichen

– Kundenorientierung & Servicequalität
– Messeauftritt /-training
– Positionierung im Wettbewerb
   (Stichwort Kernkompetenz)
– Marketing-/Vertriebssteuerung

Projektsteuerung
Mein Einsatz konzentriert sich bei durchzuführenden Vorhaben auf …

– Projektorganisation
– Projektleitung
– Steuerung/Koordinierung von Arbeitsgruppen
(Terminplanung /-einhaltung)
(Aufgabenüberwachung /-erledigung)